Mittwoch, 3. April 2013

Mein erster Me Made Mittwoch, meine Strickweste

Ich war vor kurzem sehr, sehr, sehr stolz auf mich, denn ich habe mein großes Strickprojekt fertig bekommen, meine eigene Strickweste :)
Es steckt viel Schweiß, Wut, Verzweiflung, Arbeit und vor allem Freude drin. Von November bis Februar saß ich dran, natürlich habe ich es auch einmal kurz vor Schluss wieder aufgeribbelt, aber nun trage ich die Strickweste mit voller Stolz!
Wolle ist übrigens Boston von Schachenmayr, in grau.

-> Mein erstes ME MADE MITTWOCH Projekt!



Nun musste ich heute entscheiden welchen Geburtstagskuchen ich für meinen Liebsten backe .......
Das ist mein liebstes Backbuch. Als ich es mir vor 2 Jahren kaufte, habe ich mir vorgenommen soviel Rezepte wie möglich daraus zu backen ......



Lieblingsrezepte habe ich auf jeden Fall, zum Beispiel:

-> Amicelli-Kirsch-Torte 




-> Nuss-Nougat-Torte



-> Küsschentorte
(die Entscheidung ist übrigens auf diese Torte gefallen und der Boden ist schon fertig!)



Dann habe ich auch schon ein bisschen an der Tischdeko gearbeitet und mein neues Masking-Tape ausprobiert. Es macht echt Spaß sich mit dem bunten Klebeband auszutoben :D



Nun werde ich noch die letzten Vorbereitungen für den morgigen Geburtstag vorbereiten ......

Also dann wünsche ich euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Anne 


Kommentare:

  1. Hallo Anouschka,
    deine Weste ist sehr schön geworden, die Strickerei hat sich ja gelohnt!
    Ich wünsche dir auch viel Erfolg mit deiner Blogseite.
    Liebe Grüße Assina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Assina,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich sehr darüber gefreut, weil du warst die erste die meinen Blog kommentiert hat.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
      Viele Grüße
      Anne

      Löschen